Wohin gehen Lombardei

Wohin gehen in der Lombardei, Ratschläge


Wohin gehen in der Lombardei? Folgen Sie unseren Tipps: wir garantieren Ihnen ein unvergessliches Erlebnis in der Region mit den meisten Unesco-Welterben Italiens.


Es ist eine lombardische Eigenschaft, Kultur mit Natur und guter Küche zu verbinden. Lassen Sie uns in Mailand starten: mit Shopping, Museen und Kultur- wie Modeveranstaltungen.


Lombardia heisst auch Berge, die Wintersportliebhaber anziehen: in die berühmten Skigebiete am Stilfserjoch, in Madesimo und Chiesa Valmalenco. Im Sommer können Sie Touren entdecken: für Trekking, Radtourismus und zum Reiten.


Haben Sie Lust auf ein Wochenende auswärts und Sie wissen nicht wohin? Wählen Sie historisch pregnante Reiseziele wie Bergamo, Mantua, Lodi, Varese und Pavia. Sie haben bestimmt davon gehört, dass dieses Gebiet reich an Seen ist. Sie haben die Qual der Wahl: Comer See, Lago di Lecco, Maggiore und Gardasee; letzterer in der Provinz Brescia ist für Urlaubs- und Thermenorte wie Sirmione und Desenzano bekannt.


Regionale Tafelspezialitäten dürfen Sie keineswegs verpassen. Wir empfehlen Safranrisotto und mailändisches Schnitzel, mantuanische Kürbistortelli, Amaretti aus Saronno und die Weine aus Franciacorta und Valtellina.


Wohin gehen während der Ferien? In die Lombardei, versteht sich! Hier finden Sie immer wieder neue Ansätze für Abenteuer, Unterhaltung wie auch Entspannung.

DOVE ANDARE IN LOMBARDIA jpg
  • Wand
  • Liste
  • Als sehen Plan

Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus! Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus!

    • Die alte Ortschaft CastellaroLagusello liegt auf einer Erhebung direkt an einem kleinen herzförmigen See, umgeben von dem Moränen-Amphitheater des Gardasees. Im Ort befindet sich die Burg von...
    • Das Teatro Scientifico (wissenschaftliches Theater) , das in Wirklichkeit Teatro Accademico Bibiena heißt, wird von den Bewohnern Mantuas so genannt, da es eben nicht nur für Aufführungen sondern...
    • Der Dom von Mantua ist dem Hl. Apostel Petrus geweiht, birgt jedoch in seinem Innern den unverdorbenen Körper des Hl. Anselm, Bischof von Lucca und Schutzpatron der Stadt und der Diözese, der im...
    • Die Kirche Santa Maria in Valverde entsteht in circa zwei Kilometer Entfernung vom Zentrum von San Benedetto Po auf einer Erhebung des Bodens im Umland von San Benedetto. Nach der Gründung der...
    • Die Piazza Sordello, die früher Piazza San Pietro hieß, ist heute dem lombardischen Dichter und Troubadur Sordello da Goito gewidmet und befindet sich an der Stelle, an der sich früher die antike...
    • Kommt man als Besucher zum Palazzo Te vor den Toren der Stadt Mantua, so erscheint er uns als ein isoliert stehendes viereckiges Gebäude mit einem weitläufigen Innenhof, das von der Anlage und von...
    • Der Herzogspalast von Mantua ist einer der größten und am klarsten strukturierten Gebäudekomplexe in Italien.Während er heute ein staatliches Museum beherbergt, diente er von 1328 bis 1707 der...
    • Die Casa Mantegna, das Haus von Andrea Mantegna befindet sich heute im Besitz der Gemeinde Mantua und ist ein reges Kunstzentrum, in dem Wanderausstellungen gezeigt und verschiedene Dokumentations-...
    • Das 'Castello Bolognini' von San'Angelo entstand im 13. Jahrhundert an den Ufern des Flusses Lambro in einer strategisch für die Kontrolle des Flussverkehrs in Richtung Mailand günstigen Position....
    • Das Teatro alle Vigne ist das wichtigste Theater der Stadt Lodi. Ursprünglich war das Gebäude eine Kirche, die San Giovanni bzw. Ognissanti alle Vigne geweiht war, und es gehörte dem...
    • Die Kunstgalerie GAMeC (Galleria d'Arte Moderna e Contemporanea) für moderne und zeitgenössische Kunst ist eines der herausragendsten Kunstzentren Norditaliens. Die Galerie wurde 1991 mit der...
    • Die Pinakothek der Accademia Carrara mit ihrer wertvollen Gemäldesammlung ist das berühmteste Museum von Bergamo . Es war der einstige Graf Giacomo Carrara, der hier eine Malerei-Schule gründete...
    • Der Dom (bzw. die Kathedrale ) von Lodi ist eines der größten romanischen Bauwerke der Lombardei. Mit seinem Bau wurde 1160 begonnen, vollendet wurde der Dom aber erst im 16. Jahrhundert. Später,...
    • Die Piazza della Vittoria, die bis 1924 Piazza Maggiore hieß, stellt das Zentrum und Herz der Stadt Lodi dar: An diesem Platz befindet sich die Kathedrale und der Palazzo Municipale, in dem sich...
    • Der Palazzo Mozzanica , der auch unter dem Namen Palazzo Varesi bekannt ist, steht an der Kreuzung von Via XX Settembre und Via Volturno. Er ist eines der bedeutendsten historischen Bauwerke von...

    Planen Sie Ihre Reise Planen Sie Ihre Reise

    • Events in der Lombardei. Erfahren Sie Näheres über die zahlreichen Termine, die Sie im 2016 nicht verpassen sollten. Die lombardische Region und ihre Hauptstadt bieten für 365 Tage jährlich...
    • Hotels in der Lombardei. Hier finden Sie alle Ausenthaltsmöglichkeiten für Ihren Urlaub in Norditalien. Wo übernachten in der Lombardei, erfahren Sie von uns: lassen Sie uns die Hotels dieser...
    • Tourismus Dienste. Wie können Sie Ihre Reise individuell gestalten und sie somit mit einmaligen Erlebnissen bereichern? Wir haben einige Lösungen entworfen, damit Sie zu Ihrer Italienreise über...
    SIND SIE EIN OPERATOR? WOLLEN SIE DEIN GEBIET
    ODERDEINE AKTIVITÄT AUF DER HOMEPAGE UND DEN SOCIAL MEDIA InLOMBARDIA PROMOTEN LASSEN?
    Schreiben Sie uns jetzt
    Folgen Sie uns