Wohin gehen Lombardei

Wohin gehen in der Lombardei, Ratschläge


Wohin gehen in der Lombardei? Folgen Sie unseren Tipps: wir garantieren Ihnen ein unvergessliches Erlebnis in der Region mit den meisten Unesco-Welterben Italiens.


Es ist eine lombardische Eigenschaft, Kultur mit Natur und guter Küche zu verbinden. Lassen Sie uns in Mailand starten: mit Shopping, Museen und Kultur- wie Modeveranstaltungen.


Lombardia heisst auch Berge, die Wintersportliebhaber anziehen: in die berühmten Skigebiete am Stilfserjoch, in Madesimo und Chiesa Valmalenco. Im Sommer können Sie Touren entdecken: für Trekking, Radtourismus und zum Reiten.


Haben Sie Lust auf ein Wochenende auswärts und Sie wissen nicht wohin? Wählen Sie historisch pregnante Reiseziele wie Bergamo, Mantua, Lodi, Varese und Pavia. Sie haben bestimmt davon gehört, dass dieses Gebiet reich an Seen ist. Sie haben die Qual der Wahl: Comer See, Lago di Lecco, Maggiore und Gardasee; letzterer in der Provinz Brescia ist für Urlaubs- und Thermenorte wie Sirmione und Desenzano bekannt.


Regionale Tafelspezialitäten dürfen Sie keineswegs verpassen. Wir empfehlen Safranrisotto und mailändisches Schnitzel, mantuanische Kürbistortelli, Amaretti aus Saronno und die Weine aus Franciacorta und Valtellina.


Wohin gehen während der Ferien? In die Lombardei, versteht sich! Hier finden Sie immer wieder neue Ansätze für Abenteuer, Unterhaltung wie auch Entspannung.

DOVE ANDARE IN LOMBARDIA jpg
  • Wand
  • Liste
  • Als sehen Plan

Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus! Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus!

    • Der Palazzo Mozzanica , der auch unter dem Namen Palazzo Varesi bekannt ist, steht an der Kreuzung von Via XX Settembre und Via Volturno. Er ist eines der bedeutendsten historischen Bauwerke von...
    • Der Botanische Alpengarten Rezia erstreckt sich auf 14.410 m 2 nördlich des Ortes Bormio im Ortsteil Rovinaccia auf einem Gelände in der Nähe des Bergbachs Campello, das die Gemeinde zur Verfügung...
    • Die Piazza Garibaldi verdankt ihren Namen der Statue von G iuseppe Garibaldi , die auf dem Platz im Jahre 1909 anstelle des Denkmals zu Ehren von Kaiser Franz I. von Österreich aufgestellt wurde,...
    • Das Diözesanmuseum (Museo Diocesano) von Lodi befindet sich in der historischen Altstadt in einem Flügel des Bischofspalasts, einem geschichtsträchtigen Gebäude von hohem künstlerischen Wert aus...
    • Es ist das bedeutendste Baudenkmal von Sesto Calende . Vom alten Kloster ist heute nur noch die zwischen dem 9. und 10. Jh. errichtete Kirche San Donato erhalten, die an einer Gruppe Bauerngehöfte...
    • Die Kirche San Paolo befindet sich in der historischen Altstadt von Imbersago und ist möglicherweise dem Heiligen der fränkischen Ritter geweiht, die sich an diesem Ort um das Jahr 1000 angesiedelt...
    • Die Wallfahrtskirche Madonna del Bosco befindet sich in einer fantastischen Panoramalage, von der man einen herrlichen Blick auf das Adda-Tal hat. Und falls Ihnen dieses atemberaubende Panorama als...
    • Ein kleines Stück talabwärts von Lecco liegt am Ufer des Flusses Adda das Kloster Santa Maria del Lavello, mit dem alten Konvent der Serviten und der Kirche Vergine del Lavello , direkt am Rande...
    • Innerhalb des 'Parco Adda Nord' kann man die Brücke von Paderno d'Adda bewundern. Die Eisenbrücke wird einhellig als ein echtes Symbol der italienischen Industriearchäologie betrachtet und gilt als...
    • Derherrliche Palazzo Belgiojoso wurde im späten 18. Jh. von der Familie Locatelli erbaut und dann an die Gattin des Prinzen Rinaldo di Belgiojoso d'Este , dessen Namen er trägt, verkauft. Die...
    • Das Moto Guzzi Museum befindet sich in Mandello del Lario am Comer See , im Herzen der historischen Fabrik, wo einst die legendäre Marke mit dem Adler im Jahr 1921 geboren wurde. Im...
    • Gradella lädt ein mit einer hübschen Altstadt, die noch viele Besonderheiten und Zeugnisse aus der Vergangenheit aufweist. Typische gelb getünchte Landhäuser mit roten Ziegelsteinprofilen geben dem...
    • Castelponzone befindet sich im Dreieck zwischen Mantua, Cremona und Parma, inmitten von geschichtsträchtigen Gebieten, die alle über eine blühende Landwirtschaft verfügen. Dieser Ort ist seit jeher...
    • Die Rocca von Soncino in der Provinz Cremona wurde – mit der Belehnung durch den Grafen Stampa im Jahr 1536 - zum markgräflichen Familienwohnsitz umgebaut. Dabei wurden die Glacis geschlossen, um...
    • Das Ponchielli-Theater (Teatro Ponchielli) wurde 1747 auf Initiative einer Gruppe von Adligen geschaffen, die der Stadt Cremona ein öffentliches Theater anstelle der bis dahin üblichen...

    Planen Sie Ihre Reise Planen Sie Ihre Reise

    • Events in der Lombardei. Erfahren Sie Näheres über die zahlreichen Termine, die Sie im 2016 nicht verpassen sollten. Die lombardische Region und ihre Hauptstadt bieten für 365 Tage jährlich...
    • Hotels in der Lombardei. Hier finden Sie alle Ausenthaltsmöglichkeiten für Ihren Urlaub in Norditalien. Wo übernachten in der Lombardei, erfahren Sie von uns: lassen Sie uns die Hotels dieser...
    • Tourismus Dienste. Wie können Sie Ihre Reise individuell gestalten und sie somit mit einmaligen Erlebnissen bereichern? Wir haben einige Lösungen entworfen, damit Sie zu Ihrer Italienreise über...
    SIND SIE EIN OPERATOR? WOLLEN SIE DEIN GEBIET
    ODERDEINE AKTIVITÄT AUF DER HOMEPAGE UND DEN SOCIAL MEDIA InLOMBARDIA PROMOTEN LASSEN?
    Schreiben Sie uns jetzt
    Folgen Sie uns