Wohin gehen Lombardei

Wohin gehen in der Lombardei, Ratschläge


Wohin gehen in der Lombardei? Folgen Sie unseren Tipps: wir garantieren Ihnen ein unvergessliches Erlebnis in der Region mit den meisten Unesco-Welterben Italiens.


Es ist eine lombardische Eigenschaft, Kultur mit Natur und guter Küche zu verbinden. Lassen Sie uns in Mailand starten: mit Shopping, Museen und Kultur- wie Modeveranstaltungen.


Lombardia heisst auch Berge, die Wintersportliebhaber anziehen: in die berühmten Skigebiete am Stilfserjoch, in Madesimo und Chiesa Valmalenco. Im Sommer können Sie Touren entdecken: für Trekking, Radtourismus und zum Reiten.


Haben Sie Lust auf ein Wochenende auswärts und Sie wissen nicht wohin? Wählen Sie historisch pregnante Reiseziele wie Bergamo, Mantua, Lodi, Varese und Pavia. Sie haben bestimmt davon gehört, dass dieses Gebiet reich an Seen ist. Sie haben die Qual der Wahl: Comer See, Lago di Lecco, Maggiore und Gardasee; letzterer in der Provinz Brescia ist für Urlaubs- und Thermenorte wie Sirmione und Desenzano bekannt.


Regionale Tafelspezialitäten dürfen Sie keineswegs verpassen. Wir empfehlen Safranrisotto und mailändisches Schnitzel, mantuanische Kürbistortelli, Amaretti aus Saronno und die Weine aus Franciacorta und Valtellina.


Wohin gehen während der Ferien? In die Lombardei, versteht sich! Hier finden Sie immer wieder neue Ansätze für Abenteuer, Unterhaltung wie auch Entspannung.

DOVE ANDARE IN LOMBARDIA jpg
  • Wand
  • Liste
  • Als sehen Plan

Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus! Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus!

    • Die Ortschaft von Stradella in der Provinz Pavia ist vermutlich römischen Ursprungs und sie liegt auf dem Streckenverlauf der 'Via Postumia'. Etwas abgelegen oben auf einer Anhöhe befindet sich die...
    • Die Stadt Voghera ist ein wichtiges Industrie- und Weinbauzentrum im Gebiet des Oltrepò Pavese. Ihre Altstadt ist geprägt von historischen Gebäuden wie Kirchen und Palazzi, die Zeugnis über die...
    • Varzi erhebt sich inmitten der Valle Stàffora, in der Provinz Pavia, im Herzen des Oltrepò Pavese. Beim Besuch des mittelalterlichen Ortskerns taucht man vollständig in die Vergangenheit ein: Hier...
    • Santa Maria della Versa befindet sich in der Provinz Pavia in den Hügeln des 'Oltrepò Pavese'. In der Talsenke entstand der Ort wegen der Notwendigkeit von Märkten und Messen, neben einer kleinen...
    • Die Gemeinde Montu Beccaria im Oltrepò Pavese-Gebiet liegt rechts des Baches Versa auf einer Anhöhe von zirka 300 Meter Höhe. Erwähnenswert ist die dem heiligen Erzengel Michael geweihte...
    • Der Botanische Garten von Pavia befindet sich schon seit den letzten Jahrzehnten des 18. Jh. an seinem heutigen Ort, für den sich die Medizinische Fakultät nach langer Suche entschieden hatte, um...
    • Das Fraschini-Theater (Teatro Fraschini) verdankt seinen Namen dem aus Pavia stammenden Tenor Gaetano Fraschini, der zu der Zeit, als die Gemeinde Pavia das Theater kaufte (im November 1869), noch...
    • Die Kartause von Pavia gehört zu den bedeutendsten Baudenkmälern Oberitaliens und ist ein Kloster , das der HerzogGian Galeazzo Visconti als Familienkapelle errichten ließ. Sie ist über den...
    • Der Dom von Pavia kann auf eine sehr lange Baugeschichte zurückblicken, die sich über vier Jahrhunderte hinzog. Seine Geschichte beginnt 1488 mit dem Baubeginn. Von da an trugen viele Meister und...
    • Der Herzogsplatz von Vigevano stellt eines der besten Beispiele eines Renaissanceplatzes dar, auch wenn er nicht in jeder Hinsicht das Originalprojekt widerspiegelt. Der Platz ist 134 Meter lang...
    • Die Universität von Pavia (Università degli Studi di Pavia) gehört zu den ältesten Universität Italiens und Europas und hatte solch illustren Persönlichkeiten als Professoren wie Alessandro Volta,...
    • Das Castello Visconteo (Visconti-Schloss) beherbergt die Städtischen Museen von Pavia , darunter auch das Archäologische Museum mit seiner Sammlung von Fundstücken, die größtenteils bei Bauarbeiten...
    • Das internationale Schuhmuseum (Museo Internazionale della Calzatura) knüpft an den Ruf von Vigevano als "Welthauptstadt der Schuhe " an, eine Ehrentitel, den es wegen der hohen Produktions- und...
    • Die königliche Villa von Monza (Villa Reale) wurde im Auftrag der österreichischen Kaiserin Maria Theresia 1777 als Sommerresidenz für ihren Sohn Ferdinand I. erbaut, der Statthalter der Lombardei...
    • Nicht nur die klassizistische Königliche Villa (Villa Reale) von Monza , die die österreichische Kaiserin Maria Theresa 1777 als Sommerresidenz für ihren Sohn Ferdinand I. erbauen ließ, ist einen...

    Planen Sie Ihre Reise Planen Sie Ihre Reise

    • Events in der Lombardei. Erfahren Sie Näheres über die zahlreichen Termine, die Sie im 2016 nicht verpassen sollten. Die lombardische Region und ihre Hauptstadt bieten für 365 Tage jährlich...
    • Hotels in der Lombardei. Hier finden Sie alle Ausenthaltsmöglichkeiten für Ihren Urlaub in Norditalien. Wo übernachten in der Lombardei, erfahren Sie von uns: lassen Sie uns die Hotels dieser...
    • Tourismus Dienste. Wie können Sie Ihre Reise individuell gestalten und sie somit mit einmaligen Erlebnissen bereichern? Wir haben einige Lösungen entworfen, damit Sie zu Ihrer Italienreise über...
    SIND SIE EIN OPERATOR? WOLLEN SIE DEIN GEBIET
    ODERDEINE AKTIVITÄT AUF DER HOMEPAGE UND DEN SOCIAL MEDIA InLOMBARDIA PROMOTEN LASSEN?
    Schreiben Sie uns jetzt
    Folgen Sie uns