Wohin gehen Lombardei

Wohin gehen in der Lombardei, Ratschläge


Wohin gehen in der Lombardei? Folgen Sie unseren Tipps: wir garantieren Ihnen ein unvergessliches Erlebnis in der Region mit den meisten Unesco-Welterben Italiens.


Es ist eine lombardische Eigenschaft, Kultur mit Natur und guter Küche zu verbinden. Lassen Sie uns in Mailand starten: mit Shopping, Museen und Kultur- wie Modeveranstaltungen.


Lombardia heisst auch Berge, die Wintersportliebhaber anziehen: in die berühmten Skigebiete am Stilfserjoch, in Madesimo und Chiesa Valmalenco. Im Sommer können Sie Touren entdecken: für Trekking, Radtourismus und zum Reiten.


Haben Sie Lust auf ein Wochenende auswärts und Sie wissen nicht wohin? Wählen Sie historisch pregnante Reiseziele wie Bergamo, Mantua, Lodi, Varese und Pavia. Sie haben bestimmt davon gehört, dass dieses Gebiet reich an Seen ist. Sie haben die Qual der Wahl: Comer See, Lago di Lecco, Maggiore und Gardasee; letzterer in der Provinz Brescia ist für Urlaubs- und Thermenorte wie Sirmione und Desenzano bekannt.


Regionale Tafelspezialitäten dürfen Sie keineswegs verpassen. Wir empfehlen Safranrisotto und mailändisches Schnitzel, mantuanische Kürbistortelli, Amaretti aus Saronno und die Weine aus Franciacorta und Valtellina.


Wohin gehen während der Ferien? In die Lombardei, versteht sich! Hier finden Sie immer wieder neue Ansätze für Abenteuer, Unterhaltung wie auch Entspannung.

DOVE ANDARE IN LOMBARDIA jpg
  • Wand
  • Liste
  • Als sehen Plan

Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus! Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus!

    • Am Ende einer langen Allee in Richtung Bergamo gelangt man vor den Toren der Stadt Crema zu der Wallfahrtskirche Santa Maria della Croce, die aufgrund von mehreren Wundern, die sich nachdem...
    • Casa Stradivari ist das Gebäude, in dem sich die Werkstatt und Wohnung von Antonio Stradivari ab 4. Juli 1667 befand. Heute befindet es sich in Privatbesitz und eine Gedenktafel außen am Gebäude...
    • Das Teatro Scientifico (wissenschaftliches Theater) , das in Wirklichkeit Teatro Accademico Bibiena heißt, wird von den Bewohnern Mantuas so genannt, da es eben nicht nur für Aufführungen sondern...
    • Im Viertel von Porta Ticinese gibt es eine Ecke aus dem Antiken Rom, nämlich die 'Colonne di San Lorenzo'. Sie schmücken in korinthischem Stil den Kirchplatz der 'Basilica di San Lorenzo' vor dem...
    • Die Villa Arconati gilt als eine der schönsten Adelsvillen der Provinz Mailand, für die sie ein Kulturerbe von großem historischen, künstlerischen, kulturellen und architektonischen Wert darstellt,...
    • Im Zentrum von Piazza Sempione erhebt sich der Arco della Pace . Er ist eines der interessantesten Beispiele der klassischen Architektur in der Stadt Mailand. Der Bau dieses Triumphbogens wurde im...
    • ' Palazzo Reale' ist eines der wichtigsten Kulturzentren Mailands . Zusammen mit dem eigentlichen Palazzo, der sich im Zentrum von Mailand hinter dem Dom erhebt, bilden drei weitere...
    • Die 'Galleria Vittorio Emanuele', die vom Architekten Giuseppe Mengoni erbaut wurde, wurde im Jahr 1867 eröffnet und im Jahr 1878 fertiggestellt. Sie ist der Fußgängerdurchgang schlechthin, der...
    • Der elegante Korso von 'Porta Romana ' war lange Zeit das Zentrum der Mailänder Stadtlebens und der bevorzugte Ort des lokalen Adels, der hier seine Wohnsitze erbaute. Hier hielt man Triumpffeiern...
    • Das Ökomuseum ( Ecomuseo) Adda di Leonardo verdankt seine Entstehung der glücklichen Intuition von Mario Roveda und dem Rotarier-Komitee für die Wiederherstellung der Schleusen des Naviglio di...
    • Der ' PAC - Padiglione di Arte Contemporanea' ist eines der ersten italienischen Beispiele für einen für die Zeitgenössische Kunst geplanten Ausstellungsraum. Mit seiner im Jahr 1979 begonnenen...
    • Die Villa Melzi D'Eril wurde im Auftrag von Francesco Melzi d'Eril, dem Vizepräsidenten der von Napoleon gegründeten Italienischen Republik (1802–1805), im Jahr 1808 bei dem Architekten Giocondo...
    • Das internationale Schuhmuseum (Museo Internazionale della Calzatura) knüpft an den Ruf von Vigevano als "Welthauptstadt der Schuhe " an, eine Ehrentitel, den es wegen der hohen Produktions- und...
    • Das Castello Visconteo (Visconti-Schloss) beherbergt die Städtischen Museen von Pavia , darunter auch das Archäologische Museum mit seiner Sammlung von Fundstücken, die größtenteils bei Bauarbeiten...
    • Der Herzogsplatz von Vigevano stellt eines der besten Beispiele eines Renaissanceplatzes dar, auch wenn er nicht in jeder Hinsicht das Originalprojekt widerspiegelt. Der Platz ist 134 Meter lang...

    Planen Sie Ihre Reise Planen Sie Ihre Reise

    • Events in der Lombardei. Erfahren Sie Näheres über die zahlreichen Termine, die Sie im 2016 nicht verpassen sollten. Die lombardische Region und ihre Hauptstadt bieten für 365 Tage jährlich...
    • Hotels in der Lombardei. Hier finden Sie alle Ausenthaltsmöglichkeiten für Ihren Urlaub in Norditalien. Wo übernachten in der Lombardei, erfahren Sie von uns: lassen Sie uns die Hotels dieser...
    • Tourismus Dienste. Wie können Sie Ihre Reise individuell gestalten und sie somit mit einmaligen Erlebnissen bereichern? Wir haben einige Lösungen entworfen, damit Sie zu Ihrer Italienreise über...
    SIND SIE EIN OPERATOR? WOLLEN SIE DEIN GEBIET
    ODERDEINE AKTIVITÄT AUF DER HOMEPAGE UND DEN SOCIAL MEDIA InLOMBARDIA PROMOTEN LASSEN?
    Schreiben Sie uns jetzt
    Folgen Sie uns