Varese

Varese, wohin gehen in der Lombardei

Varese, wohin gehen? In der Lombardei besitzen alle zwölf Provinzen eigene Merkmale und Eigenschaften. Im Fall von Varese sind es die Villen mit den schönen Gärten und die wichtigen lokalen Denkmalschutzobjekte.
 

Das Territorium um Varese weitet sich am Fuß der Voralpen: eine grüne Landschaft mit zahlreichen alpinen Seen (Varese, Maggiore, Ceresio) und Flüssen wie Olona, il Ticino und Tresa. Die Täler heißen Val Veddasca, Dumentina, Valcuvia, Valtravaglia, Valganna, Marchirolo und Valceresio. Dies sind nur einige der Gründe, weswegen es sich lohnt, diese Gegend zu besuchen.

Wohin gehen? Varese und Umgebung haben vier Unesco Welterben vorzuweisen. San Giorgio stellt dank Tausender von Fossilien ein außerodentliches Zeugnis der Evolutionsperioden der Erde dar. Der heilige Berg (Sacro Monte) ist einer der neun Heiligen Berge der Regionen Piemont und Lombardei und besteht aus vierzehn Weihkapellen, die zum Heiligtum führen. Wahre Juwelen sind die "Pfahlbausiedlungen des Alpenraums" und das Castrum in Castelseprio: an dessen Wänden befindet sich einer der interessantesten Maltexte aus dem Mittelalter und er zählt zum Unesco-Kulturerbe "Die Langobarden in Italien. Die Orte der Macht".


Varese, wohin genau? Das erfahren Sie von uns..!

VARESE jpg
banner Varese Sport Commission

  • Wand
  • Liste
  • Als sehen Plan

Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus! Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus!

  • Grenzgebiet zwischen Bergen und Seen bietet Varese viele Attraktionen zu entdecken. Ob im Zeichen von Natur oder Kultur: jeder wird den Ansatz finden, um eine Reise zu unternehmen. Wir schlagen...
  • Der Palazzo Estense wurde in der zweiten Hälfte des 18. Jh. erbaut und diente Francesco III. d'Este , Herzog von Modena und Statthalter der Lombardei, als Herrschaftssitz. Francesco III. hatte...
  • Der heilige Berg " Sacro Monte di Varese " gehört ebenfalls dem UNESCO-Weltkulturerbe an, und zwar wegen seiner jahrhundertealten Geschichte, seiner herrlichen Natur, der Schönheit der...
  • Der 'Parco Regionale Campo dei Fiori' dominiert den Hügelbereich von Varese und die Poebene und wird im Nordwesten vom Tal 'Valcuvia', im Osten vom 'Valganna' und im Süden von der Stadt Varese...
  • Das Eremitenkloster Santa Caterina del Sasso ragt hoch oben auf einem steil zum Lago Maggiore abfallenden Felsen empor. Der Ort heißt Leggiuno und ist von seiner Lage wie ein Balkon, der auf den...
  • Der Berg Monte San Giorgio liegt zwischen den beiden südlichen Armen des Luganersees, genauer gesagt zwischen der italienischen Provinz Varese und dem Schweizer Kanton Tessin , in dem sich der 1097...
  • Die Bruschera-Oase im Süden der Gemeinde Angera ist ein Naturgebiet, das jedoch dank seines kleinen Wegenetzes leicht zu erkunden ist. Dieses wertvolle Naturgebiet gehört zu einem von der...
  • Es ist das bedeutendste Baudenkmal von Sesto Calende . Vom alten Kloster ist heute nur noch die zwischen dem 9. und 10. Jh. errichtete Kirche San Donato erhalten, die an einer Gruppe Bauerngehöfte...
  • Das Zentrum der Ortschaft Angera , unterhalb der mächtigen Burg, Rocca Borromeo und einige Ortsteile, sind für Fahrradtouren sehr gut geeignet. Der alte Stadtkern von Angera ist über die Landstraße...
  • Die Gemeinde Castelveccana ist ein Zusammenschluss verschiedener kleiner Dörfer nördlich von Laveno Mombello . Der größte Ort ist Caldé , ein sonniger Seeort unter dem gleichnamigen Felsmassiv,...
  • Das Sumpfgebiet Palude Brabbia ist das größte Feuchtgebiet der Gegend um Varese, das auch mit dem Fahrrad zugänglich ist, allerdings nur auf den ausgeschilderten Strecken. Dieses Naturschutzgebiet...
  • Der Ort Brebbia ist leicht erreichbar, sowohl über die Landstraße SP50 von Ispra nach Varese , als auch über die für Radtouren besser geeigneten Nebenstrecken, die diesen Ort mit den nahen Seen von...
  • Zwischen den Gemeinden Ranco und Ispra liegt ein weites Naturgebiet, das ideal für Radtouren am See und außerdem sowohl naturalistisch als auch historisch von Bedeutung ist. Das Gebiet nennt sich...
  • Der mit dem Piemont über eine Straßen- und eine Eisenbahnbrücke verbundene Ort Sesto Calende ist ein idealer Ausgangspunkt für Touren im Gebiet des südlichen Lago Maggiore und weiter hinaus. Die...
  • Die Lombardei hat ihren Namen dem Volk der Langobarden zu verdanken. Die Beziehung zwischen diesem Volk und der Region muss also sehr eng sein und tatsächlich finden sich hier die bedeutendsten...

Planen Sie Ihre Reise Planen Sie Ihre Reise

  • Events in der Lombardei. Erfahren Sie Näheres über die zahlreichen Termine, die Sie im 2016 nicht verpassen sollten. Die lombardische Region und ihre Hauptstadt bieten für 365 Tage jährlich...
  • Hotels in der Lombardei. Hier finden Sie alle Ausenthaltsmöglichkeiten für Ihren Urlaub in Norditalien. Wo übernachten in der Lombardei, erfahren Sie von uns: lassen Sie uns die Hotels dieser...
  • Tourismus Dienste. Wie können Sie Ihre Reise individuell gestalten und sie somit mit einmaligen Erlebnissen bereichern? Wir haben einige Lösungen entworfen, damit Sie zu Ihrer Italienreise über...
Folgen Sie uns