Pavia

Pavia, wohin gehen in der Lombardei


Pavia: wohin gehen in der Lombardei. Entdecken Sie dieses spannende Gebiet wenige Kilometer von Mailand entfernt und dessen Angebot an Natur und Kultur.


Die Provinz ist in drei Teile eingeteilt: die Ebene um die Stadt Pavia, die am Zusammenfluss von Po und Ticino erbaut wurde, um vor Überschwemmungen und feindlichen Angriffen beschützt zu sein; das so genannte Oltrepò, hügeliges Weinanbaugebiet; und die Region Lomellina mit ihren historischen Reisfeldern.


Auch für einen romantischen Ausflug sind Pavia und Umgebung eine gute Adresse. Über die suggestive Brücke Ponte Coperto erreichen Sie die Schätze der Hauptstadt, den Dom, die historische Universität und die städtischen Museen.


Besondere Erwähnung gilt den Kanälen und Wasserwegen: der Naviglio, im 14. Jh. von Gian Galeazzo Visconti gewollt, stammt aus dem mailändischen Kanal und erreicht die Certosa in Pavia wie auch zahlreiche Windmühlen. Unter den Navigli darf der Bereguardo nicht vergessen werden, sehr beliebt unter den Freunden des Rudersports.


Wollen Sie einen Tagesausflug für die ganze Familie planen und fragen sich jetzt, wohin gehen?  Pavia ist die richtige Antwort für Sie!

PAVIA jpg
  • Wand
  • Liste
  • Als sehen Plan

Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus! Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus!

Planen Sie Ihre Reise Planen Sie Ihre Reise

  • Events in der Lombardei. Erfahren Sie Näheres über die zahlreichen Termine, die Sie im 2016 nicht verpassen sollten. Die lombardische Region und ihre Hauptstadt bieten für 365 Tage jährlich...
  • Hotels in der Lombardei. Hier finden Sie alle Ausenthaltsmöglichkeiten für Ihren Urlaub in Norditalien. Wo übernachten in der Lombardei, erfahren Sie von uns: lassen Sie uns die Hotels dieser...
  • Tourismus Dienste. Wie können Sie Ihre Reise individuell gestalten und sie somit mit einmaligen Erlebnissen bereichern? Wir haben einige Lösungen entworfen, damit Sie zu Ihrer Italienreise über...
Folgen Sie uns