Mailand

Miailand, Wohin gehen in der Lombardei


Mailand, wohin gehen?  Mailand ist eine Stadt, die für ihre Energie und Dynamik faszinierend wirkt: eine Hochburg der Kultur. Dank des prestigereichen Teatro alla Scala gilt die Hauptstadt der Lombardei als eine Referenz im italienischen Kulturpanorama. Zur Saisoneröffnung, am Tag des Heiligen Ambrogio, sind wichtige Persönlichkeiten gerne anwesend.


Einmal in Mailand, wohin gehen? Fangen Sie mit der Erkundung des Stadtzentrums an, indem Sie Kirchen und Museen besuchen. Oder Sie laufen die historischen Wasserwege ab und gönnen sich einen Aperitif an einem der Navigli. In Corso Como oder am Arco della Pace lernen Sie die typische städtische Atmosphäre kennen und begegnen dem umfänglichen Kunstvermögen.


Mailand zeigt viele Gesichter: Mode-Hochburg der Fashion Week und der Einkaufsstraßen Buenos Aires, Via Torino, Via Montenapoleone und Via Spiga, und unbezweifelt italienische Designkönigin mit den Veranstaltungen Salone del Mobile und "FuoriSalone". Wenn der Zeitpunkt passt, dann müssen Sie unbedingt nach Mailand!


Egal, wo Sie sich genau befinden, Mailand weist einen innovativen und unglaublich kreativen Charakter auf, den Sie in jeder Straße und in jedem Viertel finden werden, ganz besonders in den Ausstellungsanlagen von Triennale, Hangar Bicocca und Fabbrica del Vapore.

MILANO jpg
  • Wand
  • Liste
  • Als sehen Plan

Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus! Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus!

  • Der 'Parco Lombardo del Ticino', der erste Regionalpark Italiens, entsteht im Jahr 1974 zum Schutz des Flusses und zahlreicher Naturgebiete im Tal des Ticino vor immer stärker eingreifenden...
  • Die 'Laboratori - Atelier Ansaldo' , die Werkstätten des 'Teatro alla Scala', befinden sich bei der ehemaligen Industrieansiedlung des Stahlwerks Ansaldo in Mailand. Diese Werkstätten der Scala...
  • Während der Woche, einschließlich Samstags, kann man beim Bummel durch die Straßen Mailands bei den sogenannten 'Mercati rionali' günstig einkaufen. Hier bietet sich auch eine hervorragende...
  • Mailand, wohin gehen? Mailand ist eine Stadt, die für ihre Energie und Dynamik faszinierend wirkt: eine Hochburg der Kultur. Dank des prestigereichen Teatro alla Scala gilt die Hauptstadt der...
  • Die Mostarda besteht aus ganzen kandierten Früchten, die in einem Sirup aus Zucker, Traubenzucker und Senf eingelegt sind.Dazu werden ganz verschiedene Obstsorten verwendet. Man isst sie zwar das...
  • Das ' Museo del Novecento', das durch die Renovierung von 'Palazzo dell'Arengario' entstand, ist eines der größten europäischen Museen, die der Kultur gewidmet sind. Hier handelt es sich um ein...
  • Das ' Triennale Design Museum', das im Jahr 2007 eingeweiht wurde, ist das erste italienische Design-Museum und vertritt vielfältige Ausdrücke. Es handelt sich hier um ein dynamisches Museum, das...
  • Das ' Museo di Storia Naturale' von Mailand ist das größte Naturgeschichte-Museum Italiens und es gehört zu den wichtigsten Europas. Seit dem Jahr 1838, seinem Gründungsjahr, hat sich dieses...
  • Das ' Museo del Duomo' durchläuft nochmals die Geschichte dieser außerordentlichen und wunderschönen Kathedrale Mailands: Die jeweiligen Bauphasen des Doms, die Projekte, die Skulpturen, die...
  • Die Stadtoase von San Giuliano Milanese in der gleichnamigen Gemeinde stellt einen echten Wald zwischen den Häusern dar. Es handelt sich um einen Stadtpark, der sich noch in seiner...
  • Die Gärten 'Giardini Indro Montanelli' sind der erste öffentliche Park, der in Mailand zwischen 1782 und 1786 auf Projekt des Architekten Giuseppe Piermarini geschaffen wurde. In der derzeitigen...
  • 'Parco Sempione' ist ein englisch anmutender, vollkommen eingezäunter Park im romantischen Stil, der eine reichhaltige Baum- und Buschsammlung und zahlreiche Räume für Erholung und Freizeit für...
  • Die WWF-Oase "Parco dei Fontanili" erstreckt sich in den Gemeinden Cavaria und Besnate (VA) über eine Fläche von etwa 25 Hektar und befindet sich im Parco del Ticino, der sich um die Erhaltung der...
  • Die ' Pinacoteca di Brera' entstand neben der ' Accademia di Belle Arti', die von Maria Theresia von Österreich im Jahr 1776 gewollt war. Sie hatte anfangs die Absicht, eine Sammlung von...
  • ' QC Termemilano', das SPA- und Wellness-Zentrum im Herzen von Mailand bietet seinen Gästen alternative Abende im Zeichen der Romantik. Freitags und samstags schließt das Zentrum erst gegen 00:30...

Planen Sie Ihre Reise Planen Sie Ihre Reise

  • Events in der Lombardei. Erfahren Sie Näheres über die zahlreichen Termine, die Sie im 2016 nicht verpassen sollten. Die lombardische Region und ihre Hauptstadt bieten für 365 Tage jährlich...
  • Hotels in der Lombardei. Hier finden Sie alle Ausenthaltsmöglichkeiten für Ihren Urlaub in Norditalien. Wo übernachten in der Lombardei, erfahren Sie von uns: lassen Sie uns die Hotels dieser...
  • Tourismus Dienste. Wie können Sie Ihre Reise individuell gestalten und sie somit mit einmaligen Erlebnissen bereichern? Wir haben einige Lösungen entworfen, damit Sie zu Ihrer Italienreise über...
Folgen Sie uns