Teatro nuovo

Teatro Nuovo

Teatro Nuovo Facebook_Teatro Nuovo di Milano

Das 'Teatro Nuovo' steht mitten in Mailand, auf Piazza San Babila. Ein hervorragender Standort für ein bedeutendes Theater, das sich im Laufe der Zeit mit der Stadt Mailand entwickelt hat.

Es wurde im Jahr 1938 gegründet. Damals wurde eine sehr wichtige Persönlichkeit, Remigio Paone, ein persönlicher Freund von Pirandello und großer Theaterkenner gebeten, das Theater zu leiten.

Das 'Teatro Nuovo' hat sich seit jeher sehr sensibel gegenüber dem Geschmack des Publikums gezeigt, so dass es ihm gelang, das Programm auf Neuheiten und besonders bedeutende Vorstellungen auf nationaler und internationaler Ebene zu lenken.

Wichtige Künstler wie Eduardo, Totò und Peppina De Filippo, Totò, Macario, Tognazzi, Sordi, Chiari, Riva und internationale Stars wie Louis Armstrong und Yves Montand haben diese Bühne betreten.

Nach dem Tod von Paone im Jahr ‘77, wurde das 'Teatro Nuovo' von einem Theaterbegeisterten Unternehmer, Franco Ghizzo und danach von Lorenzo Vitali, einem Freund der Familie Ghizzo geleitet.

Heute schenkt das 'Teatro Nuovo' dem Musical und der großen Prosa besondere Aufmerksamkeit und beherbergt seit einigen Jahren die 'Gran Galà della Pubblicità', den 'premio Mediakey' und Modenschauen von großen Stilisten wie Yves Saint-Laurent und Armani.

Folgen Sie uns