Teatro alle vigne in lodi

Teatro alle Vigne in Lodi

Teatro alle Vigne in Lodi Facebook_Teatro alle Vigne

Das Teatro alle Vigne ist das wichtigste Theater der Stadt Lodi. Ursprünglich war das Gebäude eine Kirche, die San Giovanni bzw. Ognissanti alle Vigne geweiht war, und es gehörte dem Humiliatenorden. Deshalb kann man noch heute hinter dem Vorhang Gegenstände entdecken, die einst beim Gottesdienst verwendet wurden. 1570 wurde es von den Barnabiten übernommen, die daraus eine Höhere Lehranstalt für Moraltheologie und Philosophie machten.

Während der österreichischen Herrschaft wurden der Fußboden und die Sakristei erneuert. In der napoleonischen Zeit wurde dann die ganze Einrichtung entfernt, darunter auch die von den österreichischen Herrschern gewünschten Wandverkleidungen, und das Gebäude wurde in einen Getreidespeicher umfunktioniert.

Auch als Sporthalle wurde es später verwendet. Nach einer wechselvollen Nutzungsgeschichte zog hier schließlich 1985 das Teatro alle Vigne ein und begann mit seiner Arbeit.

Das Repertoire reicht von Theateraufführungen über Musik- und Tanzveranstaltungen bis zu Konzerten jeden Genres. Darüber hinaus bietet das Theater ein buntes und vielfältiges Programmangebot für Kinder, Jugendliche und Familien.

Folgen Sie uns