Klosterkomplex santa chiara

Klosterkomplex Santa Chiara

Klosterkomplex Santa Chiara

Der Klosterkomplex von Santa Chiara in Casalmaggiore (Provinz Cremona) befindet sich ganz in der Nähe des Doms, wurde 1504 errichtet und im Laufe des 18. Jh. erweitert, da er zu jener Zeit bereits zu einem der reichsten und bedeutendsten Klosterkomplexe der gesamten Lombardei geworden war.

Die öffentlich zugängliche Pfarrkirche wurde 1531 geweiht und lässt von außen ihr achteckiges Profil mit Doppelgalerie erkennen. Daran angeschlossen ist ein rechteckiger Verbindungsbau mit Tonnengewölbe, der die Klosterkirche darstellt. In der Klosterkirche gibt es interessante Fresken aus zeitlich unterschiedlichen Epochen zu bewundern, die sich zum Teil überlagern. 

Folgen Sie uns