Bergamo

Bergamo, wohin gehen in der Lombardei


Bergamo: wohin gehen? Im Herzen der Lombardei bildet die Provinz Bergamo das Bindeglied zwischen der Poebene im Süden und dem Alpenbogen im Norden.


Das Territorium ist hauptsächlich von Bergen und Hügeln gekennzeichnet, während die inneren Bereiche eine Vielfalt an Landschaften aufweisen. Im nördlichen Teil liegen die Täler Val Brembana, Val Seriana und Val di Scalve, wahres Ski- und Snowboard-Paradies; im südlichen Part weiten sich die Hügel von Valcalepio aus, prestigereichem Weinanbeugebiet.


Wenn man ins Gebirge will, wohin gehen? Bei Bergamo finden Sie die höchsten Bergspitzen in den Bergamasker Alpen (Italienisch Orobie): Pizzo del Diavolo di Tenda und Presolana. Wundervoll ist der Iseosee, an dem Sie Wassersport betreiben, einen Ausflug mit der Fähre unternehmen oder mit einem der historischen Dampfzügen fahren können. Der See in Endine stellt eine echte Tieroase dar, umgeben von grünen Wäldern, wo Sie unbedingt wandern sollten.


Bergamo ist ein Gebiet reich an Geschichte und Tradition, das für lange Zeit Grenzgebiet zwischem dem mailändischen Fürstentum und der Venediger Republik gewesen ist und somit eine Kontaktstelle zwischen unterschiedlichen Völkern und Kulturen.

Bergamo führt all diese Zeugnisse zusammen und bietet sie den Reisenden auf eine so harmonische Art und Weise an, dass sie sich in diesen besonderen Winkel der Lombardei bestimmt verlieben werden.

BERGAMO_small72 jpg
  • Wand
  • Liste
  • Als sehen Plan

Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus! Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus!

  • Zwischen den Provinzen Bergamo und Brescia hüten die Bergamasker Voralpen mit Val Seriana und Val di Scalve den Schatz einer unberührten Natur. Liebhaber der lokalen Kunst und Geschichte finden...
  • Das Naturschutzgebiet "Valpredina" ist eine WWF-Oase und befindet sich im Gemeindegebiet von Cenate Sopra in der Berggemeinschaft der Bergamasker Seen in der Provinz Bergamo . Das Valpredina - Tal...
  • Valtorta erhebt sich im extremen Nordwesten des Valle Brembana , zu Füssen der Felsmauern von 'Pizzo dei Tre Signori' und 'Zuccone Campelli'. Die Verbindung des Orts mit den Liftanlagen des...
  • Die Kunstgalerie GAMeC (Galleria d'Arte Moderna e Contemporanea) für moderne und zeitgenössische Kunst ist eines der herausragendsten Kunstzentren Norditaliens. Die Galerie wurde 1991 mit der...
  • Gromo ist eines der wenigen befestigten Gebirgsdörfer , das fast völlig intakt erhalten geblieben ist. Es befindet sich ganz oben auf einem riesigen Felsblock und dominiert von dort oben das...
  • Cornello dei Tasso gehört zur Gemeinde Camerata Cornello in der Provinz Bergamo und gilt als eines der schönsten Dörfer Italiens , da seine ursprüngliche Anlage, die typisch für die "Orobie", das...
  • Das sich in der Provinz Bergamo befindliche Städtchen Lovere liegt direkt am Iseosee. Dahinter steigen wie in einem großen Amphitheater die Berge auf. Schlendert man von der Piazza am Hafen durch...
  • Die lombardischen Seen verbergen entdeckenswerte Schätze in ihren Tiefen und bieten zu allen Jahreszeiten suggestive Szenarien. Der Grund des Gardasees hütet wahre Schätze, wie versunkene...
  • Die Ortschaft Sarnico in der Provinz Bergamo ist unter dem Namen " Contrada " bekannt und bewahrt heute noch ihre mittelalterliche halbrunde Struktur . Dabei wendet sich die Ortsrückseite nach der...
  • Das Valle Brembana in der Provinz Bergamo ist durch die Vorläufer der Bergamasker Alpen abgeschlossen und befindet sich somit im Herzen der oberen Lombardei . Dieses Tal verdankt seine starke...
  • Kanufahren ist ein unterhaltsamer und entspannender Wassersport, der erlaubt, mit der wildesten Natur , mit den schönsten Seen und Wasserläufen der Lombardei in Kontakt zu treten. An verschiedenen...
  • Carona ist ein kleiner Ort im Herzen der Bergamasker Alpen. Er wird von unberührten Gipfeln umgeben und ist besonders bei den Tourenskifans beliebt. Denn hier findet seit mehr als fünfzig Jahren...
  • Das S chlittschuhlaufen oder Ice Skating ist ein weit verbreiteter Wintersport in Italien und hier insbesondere in den Bergorten des Nordens. Bei einem Familienurlaub im Schnee ergibt sich auch die...
  • Der Dom von Bergamo befindet sich auf dem Domplatz: Piazza del Duomo. Die Kathedrale ist dem Schutzpatron der Stadt, Sant'Alessandro, dem hl. Alexander, dem Märtyrer, geweiht. Sie wurde auf einer...
  • Der Besuch der Seen an Bord eines Schiffs ist vielleicht die faszinierendste Art zur Entdeckung des Gebiets. Dabei landet man in den suggestivsten Orten und taucht in eine üppige Natur ein. An Bord...

Planen Sie Ihre Reise Planen Sie Ihre Reise

  • Events in der Lombardei. Erfahren Sie Näheres über die zahlreichen Termine, die Sie im 2016 nicht verpassen sollten. Die lombardische Region und ihre Hauptstadt bieten für 365 Tage jährlich...
  • Hotels in der Lombardei. Hier finden Sie alle Ausenthaltsmöglichkeiten für Ihren Urlaub in Norditalien. Wo übernachten in der Lombardei, erfahren Sie von uns: lassen Sie uns die Hotels dieser...
  • Tourismus Dienste. Wie können Sie Ihre Reise individuell gestalten und sie somit mit einmaligen Erlebnissen bereichern? Wir haben einige Lösungen entworfen, damit Sie zu Ihrer Italienreise über...
Folgen Sie uns