Wohin gehen Lombardei

Wohin gehen in der Lombardei, Ratschläge


Wohin gehen in der Lombardei? Folgen Sie unseren Tipps: wir garantieren Ihnen ein unvergessliches Erlebnis in der Region mit den meisten Unesco-Welterben Italiens.


Es ist eine lombardische Eigenschaft, Kultur mit Natur und guter Küche zu verbinden. Lassen Sie uns in Mailand starten: mit Shopping, Museen und Kultur- wie Modeveranstaltungen.


Lombardia heisst auch Berge, die Wintersportliebhaber anziehen: in die berühmten Skigebiete am Stilfserjoch, in Madesimo und Chiesa Valmalenco. Im Sommer können Sie Touren entdecken: für Trekking, Radtourismus und zum Reiten.


Haben Sie Lust auf ein Wochenende auswärts und Sie wissen nicht wohin? Wählen Sie historisch pregnante Reiseziele wie Bergamo, Mantua, Lodi, Varese und Pavia. Sie haben bestimmt davon gehört, dass dieses Gebiet reich an Seen ist. Sie haben die Qual der Wahl: Comer See, Lago di Lecco, Maggiore und Gardasee; letzterer in der Provinz Brescia ist für Urlaubs- und Thermenorte wie Sirmione und Desenzano bekannt.


Regionale Tafelspezialitäten dürfen Sie keineswegs verpassen. Wir empfehlen Safranrisotto und mailändisches Schnitzel, mantuanische Kürbistortelli, Amaretti aus Saronno und die Weine aus Franciacorta und Valtellina.


Wohin gehen während der Ferien? In die Lombardei, versteht sich! Hier finden Sie immer wieder neue Ansätze für Abenteuer, Unterhaltung wie auch Entspannung.

DOVE ANDARE IN LOMBARDIA jpg
  • Wand
  • Liste
  • Als sehen Plan

Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus! Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus!

    • Cornello dei Tasso gehört zur Gemeinde Camerata Cornello in der Provinz Bergamo und gilt als eines der schönsten Dörfer Italiens , da seine ursprüngliche Anlage, die typisch für die "Orobie", das...
    • Der Name Zavattarello ist ursprünglich von dem vulgärlateinischen Wort savattarellum , abgeleitet, was soviel heißt wie " Ort, an dem Holzpantoffel hergestellt werden ", da dies die Hauptaktivität...
    • Das sich in der Provinz Bergamo befindliche Städtchen Lovere liegt direkt am Iseosee. Dahinter steigen wie in einem großen Amphitheater die Berge auf. Schlendert man von der Piazza am Hafen durch...
    • Gromo ist eines der wenigen befestigten Gebirgsdörfer , das fast völlig intakt erhalten geblieben ist. Es befindet sich ganz oben auf einem riesigen Felsblock und dominiert von dort oben das...
    • Die alte Ortschaft CastellaroLagusello liegt auf einer Erhebung direkt an einem kleinen herzförmigen See, umgeben von dem Moränen-Amphitheater des Gardasees. Im Ort befindet sich die Burg von...
    • Tremosine sul Garda befindet sich inmitten des 'Parco Alto Garda Bresciano' , einer noch unbefleckten Naturoase, während auf der Gegenseite des Sees der mächtige Monte Baldo aufragt. Tremosine sul...
    • Die uralte Gemeinde Bienno erhebt sich auf einem Hügel namens Dosso del Cerreto im Camonica-Tal (Valcamonica) und wird vom Bach Grigna durchzogen. Bienno besitzt einen mittelalterlichen Ortskern,...
    • Dieses kleine Dorf im Gebiet des Oltrepò Pavese hat seinen ursprünglichen Charakter dank umfangreicher Restaurierungs- und Instandhaltungsarbeiten bewahren können. Die Häuser des Dorfes Fortunago...
    • Castelponzone befindet sich im Dreieck zwischen Mantua, Cremona und Parma, inmitten von geschichtsträchtigen Gebieten, die alle über eine blühende Landwirtschaft verfügen. Dieser Ort ist seit jeher...
    • In Lecco kann man das Haus des Schriftstellers Alessandro Manzoni besuchen, der hier seine Kindheit und Jugend verbrachte. In der Villa kann man noch die Originaleinrichtung aus dem Jahr 1818...
    • Der Dom von Cremona wurde Anfang des 12. Jh. erbaut, genauer gesagt ab 1185, nachdem Barbarossa den alten zerstört hatte, und wurde der " Santa Maria Assunta" ( der zum Himmel aufgefahrenen Maria)...
    • Mit dem Bau des Doms von Como wurde 1396 begonnen. Federführend für die Planung war der Architekt Lorenzo degli Spazzi. Doch im Laufe der Jahre nahmen verschiedene Künstler Einfluss auf die...
    • Im Castello di Masnago ( Burg von Masnago) befindet sich das Städtische Museum für moderne und zeitgenössische Kunst von Varese , das vor allem Gemälde, Skulpturen und Grafiken von lombardischen...
    • Gegen Ende des 15. Jh. befand sich in der Contrada de' Lomellini - heute Via Incoronata - ein Freudenhaus, auf dessen Fassade ein Bild der Madonna gemalt war. Der Überlieferung zufolge kam es hier...
    • Das ' Castello Sforzesco' , ein Schloss der Sforza in Mailand' ist eines der typischsten und beliebtesten mailändischen Monumente. Es erlebte im Laufe der Zeit diverse und komplexe...

    Planen Sie Ihre Reise Planen Sie Ihre Reise

    • Events in der Lombardei. Erfahren Sie Näheres über die zahlreichen Termine, die Sie im 2016 nicht verpassen sollten. Die lombardische Region und ihre Hauptstadt bieten für 365 Tage jährlich...
    • Hotels in der Lombardei. Hier finden Sie alle Ausenthaltsmöglichkeiten für Ihren Urlaub in Norditalien. Wo übernachten in der Lombardei, erfahren Sie von uns: lassen Sie uns die Hotels dieser...
    • Tourismus Dienste. Wie können Sie Ihre Reise individuell gestalten und sie somit mit einmaligen Erlebnissen bereichern? Wir haben einige Lösungen entworfen, damit Sie zu Ihrer Italienreise über...
    SIND SIE EIN OPERATOR? WOLLEN SIE DEIN GEBIET
    ODERDEINE AKTIVITÄT AUF DER HOMEPAGE UND DEN SOCIAL MEDIA InLOMBARDIA PROMOTEN LASSEN?
    Schreiben Sie uns jetzt
    Folgen Sie uns