Was unternehmen in der Lombardei

Was unternehmen in der Lombardei, unsere Empfehlungen


Was unternehmen in der Lombardei? Jeder Anlass ist passend, um das Angebot dieser Region wahrzunehmen, die neun Unesco-Welterben und 23 Orangene Fähnchen des italienischen Touring Club begerbergt. Also, was unternehmen? Entdecken Sie es dank unseres Reiseführers.


Auf die Liste der Dinge zu unternehmen in der Lombardei setzen Sie auf jeden Fall einen Bootsausflug an einem See, ob in Como, Lecco oder Varese, und eine Radtour durch einen der Naturparks oder entlang eines Wasserweges, ob Naviglio, Lambro oder Mincio.


Sobald man an dieses Gebiet Norditaliens denkt, stellt man sich sofort Mailand vor: Monte Napoleone und die eleganten Einkaufstrassen, den Dom, die Designer Ateliers und die Abendlokale. Doch ist die Hauptstadt nicht das alleinige Reiseziel, was Sie sich vornehmen sollten.


Die Berge sind das ideale Ziel für die Liebhaber von Ski und Snowboard: das bezeugen die beliebten Anlagen am Adamello, in Sondrio und Madesimo.


Extremsport-Liebhabern ist die Chance gegeben, über ihre Grenzen hinaus zu wachsen, jedenfalls bei  Gleitschirmfliegen und Kanufahren.


Während des Urlaubs können Sie an internationalen Events teilnehmen, wie Festivals und historischen Nachstellungen. Was unternehmen dann, wenn man die traditionelle Küche kennenlernen will? Die lombardischen Gerichte gelten als schmackhaft und es wird an Gelegenheiten nicht mangeln, sie auszuprobieren.

  • Colico ist das Tor der Provinz Lecco zum Veltlin-Tal (Valtellina). Hier wurden früher die Waren auf Boote und Schiffe verladen, um sie über den Comer See nach Lecco zu bringen. Das Städtchen liegt...
  • Sabbioneta ist ein typischer Ort der Provinz Mantua . Sabbioneta ist eine Stadt, die von Fürst und Mäzen Vespasiano Gonzaga Colonna nach dem Modell der antiken römischen Städte entworfen wurde. Bei...
  • In der Umgebung ist der Besuch von Sabbioneta ein absolutes Muss: Diese ideale Stadt wurde von Fürst und Mäzen Vespasiano Gonzaga im Jahr 1556 geplant. Ihr Bau erfolgte nach einer Stadtplanung...
  • Die 'Laboratori - Atelier Ansaldo' , die Werkstätten des 'Teatro alla Scala', befinden sich bei der ehemaligen Industrieansiedlung des Stahlwerks Ansaldo in Mailand. Diese Werkstätten der Scala...
  • Mailand ist eine Stadt, die dem Sport viel Aufmerksamkeit schenkt. Fußball ist auch wegen der Anwesenheit von zwei bekannten Mannschaften, nämlich Milan und Inter , sowie wegen des Stadiums...
  • Der Regionalpark 'Parco Regionale della Grigna Settentrionale' entwickelt sich auf einem Gebiet von mehr als 5000 Hektar um das Gebirgsmassiv der Grigne, einer der bekanntesten Berggruppen der...
  • Piani di Bobbio im Valsassina , dieses bereits während der Sommersaison wunderbare Gebiet, wird im Winter zu einer wahren Zauberlandschaft. Dann werden die Gipfel des Comer Sees in eine weiße,...
  • Der ' Parco Regionale del Serio' ist ein Flusspark , d. h. er ist durch das Element Wasser gekennzeichnet. Der Fluss Serio bewegt sich mit einem unterschiedlich stark ausgeprägten Flusstal in...
  • Der 'Parco Lombardo del Ticino', der erste Regionalpark Italiens, entsteht im Jahr 1974 zum Schutz des Flusses und zahlreicher Naturgebiete im Tal des Ticino vor immer stärker eingreifenden...
  • Pian delle Betulle und Alpe Paglio ist der zweit wichtigste Skiort in der Gegend von Lecco. Hier handelt es sich um eine unberührte Umgebung voller Wälder, Pflanzen und Tiere. An diesem Ort kann...
  • Das Valsassina verläuft parallel zum berühmten Zweig des Comer Sees. Dieses Tal wird im Osten von den majestätischen Bergen des Grigne und im Westen von den Bergamasker Voralpen flankiert. Es...
  • Franciacorta: wohin gehen in der Lombardei. Zwischen Brescia und dem südlichen Ufer des Iseosees liegt Franciacorta, hügeliges und grünes Gebiet, wo man gerne verweilt: an Radwegen, Trockenmauern,...
  • Wie der Name schon sagt, stammt dieser Wein aus der Weinbauregion der Franciacorta. Der Name ist abgeleitet aus dem lateinischen Franchae curtes , d.h. Freihöfe, die keine Steuern entrichten...
  • Als Ludwig XV. die wertvollen Eier verachtete, die der Zar Peter der Grosse ihm geschenkt hatte, wusste er nicht, dass sie Synonym des Luxus geworden wären: der Kaviar . Heute kommt der wertvollste...
  • Die Thermen von Sirmione am Gardasee befinden sich in der Nähe der gleichnamigen Halbinsel und gehören zu den wichtigsten Heilbädern Europas. Der suggestive Charme und das besondere Klima machen...
Folgen Sie uns