Terme di sant omobono

Terme di Sant'Omobono

Terme di Sant'Omobono IAT Sant'Omobono Imagna

Die 'Terme Sant'Omobono' befinden sich auf 500 Metern Höhe in der malerischen Ecke des Valle Imagna, nur 25 Kilometer von Bergamo entfernt.

Das besonders milde Klima sichert den Thermen und dem gesamten Ort die Idealvoraussetzungen für einen Sommeraufenthalt, bei dem man Wanderungen auf den Naturstrecken unternehmen kann, die im Tal verlaufen. Höhlenforschfans finden hier auch zahlreiche, besonders interessante Karstphänomene. Und selbst die Reinheit der Luft trägt zu Erholung und Regenerierung der Gäste bei.

Inmitten eines mehr als 130.000 m² großen Parks voller Blumen und hundertjähriger Pflanzen liegt Villa delle Ortensie, ein elegantes Jugendstil-Anwesen vom Ende des 19. Jahrhunderts, dessen einstige Faszination und Suggestion unverändert erhalten blieben.

Villa delle Ortensie ist in erster Linie ein Wellness-Zentrum mit Natur- und Heilkuren, bei dem Natur und Wissenschaft perfekt harmonieren.

Bei der Thermaleinrichtung werden, neben einer korrekten Ernährung zum Wiederfinden eines vollkommenen psychophysischen Gleichgewichts, Physiotherapie und Thermalbehandlungen mit Schwefel angeboten.

Bei den 'Terme di Sant'Omobono' kann man Bäder mit Thermalwasser, Physiotherapie und spezifische Massagen zur Stärkung des ganzen Körpers nützen. Hinzu kommen Fangoanwendungen, Whirlpools, Schönheitspflege und Reha-Maßnahmen.

Die Villa, die von einer suggestiven Landschaft umgeben ist, ist der ideale Ausgangspunkt zu angenehmen Panoramaausflügen nach Sant'Omobono Terme, die auch mit dem Mountainbike unternommen werden können. In unmittelbarer Nähe liegen außerdem ein Reitstall für Pferdeliebhaber und ein Minigolfplatz.

Folgen Sie uns