Urlaub am See

Urlaub am See: unsere Empfehlungen

Urlaub am See: unsere Empfehlungen

Urlaub am See in der Lombardei. Hiermit präsentieren wir Ihnen den passenden Reiseführer, um einen angenehmen Urlaub gestalten zu können. See und Lombardei: ein unschlagbares Paar. Was unternehmen?


Finden Sie hier die Informationen bezüglich der Reiseziele und den ihnen entsprechenden Aktivitäten; erfahren Sie mehr über die besten Hotels, die Sie für Ihren Urlaub buchen können.


Was unternehmen in der Lombardei? Unweit von Mailand entfernt, befinden sich die berühmten lombardischen Seen. Der Comer See, der Ferienort der Filmstars, ist berühmt für das suggestive Panorama, die noblen Villen und den Charme, den man in jeder seiner Städte beim Spazierengehen einatmet. Auf der Seite von Lecco liegen charmante Dörfer, wie Varenna, ein antiker Fischerdorf und heute eine romantische Location.


Wir empfehlen auch einen Ausflug zum Gardasee, nach Sirmione, das für die Thermen und die Grotte di Catullo bekannt ist. Zu erwähnen sich zusätzlich der Iseosee und die Sette Laghi in Varese.


Einen Urlaub auf der piemontesischen Grenze können Sie mit einer Tour der Borromäischen Inseln  des Lago Maggiore vervollständigen,  und mit einem Besuch am Orta See, an dem Sie Entspannung und Intimität erleben werden.


Planen Sie Ihren Urlaub: am See können Sie Outdorr-Sport praktizieren, u.a. Wasserski, Kanufahren und Windsurf.

  • Wand
  • Liste
  • Als sehen Plan

Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus! Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus!

    • Die Lombardei bietet mit ihren vier größeren und zahlreichen kleineren Seen Segelfans einzigartige Erlebniswelten. Der Lago Maggiore ist einer der spektakulärsten Seen zum Segeln, denn hier pfeifen...
    • Die Seepromenade von Gardone Riviera ist ein Spazierweg mit Fundamenten im Gardasee, der gesäumt ist von Oleandern, Orangenbäumen und prächtigen Rosen in allen Farben und tagsüber eine wahre Oase...
    • Limone del Garda liegt auf einer schmalen Landzunge vor hoch aufragenden Felswänden am Nordufer des Gardasees. In der Vergangenheit beruhte die Wirtschaft des Ortes auf dem Fischfang und dem Anbau...
    • Der Iseosee , der zwischen den Provinzen Bergamo und Brescia liegt, ist durch seine antiken Ortschaften, wie Pisogne und seine herrlichen Plätze, wie der des Hafens von Lovere, sowie seine...
    • Sportangeln ist eine Tätigkeit, die viel Leidenschaft und Geduld, sowie eine gute Kenntnis der Fischarten verlangt. Beim Sportangeln taucht man in die Natur wunderbarer See- und Flussszenarien der...
    • Kanufahren ist ein unterhaltsamer und entspannender Wassersport, der erlaubt, mit der wildesten Natur , mit den schönsten Seen und Wasserläufen der Lombardei in Kontakt zu treten. An verschiedenen...
    • Monte Isola (oder Montisola ) ist, wie der Name schon sagt, eine Insel mit Berg - und zwar die größte Insel in einem Binnengewässer von ganz Europa -, die den Iseosee zweiteilt: auf der einen Seite...

    Planen Sie Ihre Reise Planen Sie Ihre Reise

    Folgen Sie uns