Seepromenade von iseo

Seepromenade von Iseo

Seepromenade von Iseo

Der Ort Iseo liegt am Ufer des unteren Iseosees (italienisch Lago d'Iseo oder Sebino) auf der Seite von Brescia.

Die belebte Piazza Garibaldi mit ihrem Brunnen, die nach dem italienischen Helden benannt ist, zieht die Touristen zu jeder Tageszeit an: Denn hier befinden sich eleganten Boutique, Bars, Restaurants und historische Palazzi. Der Palazzo Vantini ist ein eindrucksvolles dreistöckiges Gebäude mit Bossenwerk-Fassade in neoklassizistischem Stil. Der Palazzo Antonioli aus dem 17. Jh. weist auf seiner Fassade Fresken auf, die erst kürzlich entdeckt und restauriert worden sind.

An der Piazza Satuto befindet sich hingegen der Palazzo Arsenale, eines der ältesten Gebäude des Städtchens, das einst als Hofhaus entstand und dann zwischen dem 14. und 15. Jh. Handels- und Residenzfunktion übernahm, um schließlich vom 19. Jh. bis 1980 in ein Gefängnis verwandelt zu werden. Heute ist es der Sitz eines Kulturzentrum und begehrte Location für Ausstellungen.

In Iseo gibt es darüber hinaus einen kleinen Strand mit entsprechender Ausstattung und ganz im Süden des Orts zwei Strände mit Schwimmbad für die erfrischende Abkühlung der Besucher.

 Die Seepromenade von Iseo reicht vom Lido dei Platani, wo sich ein wunderschöner Park mit Bäumen befindet, bis zum Spielplatz am Jachthafen. Der kleine Hafen an der Piazza Gabriele Rosa, benannt nach einem Politiker und Literaten aus Iseo, für den hier ein Denkmal aufgestellt ist, ist der Ausgangspunkt, um viele Orte am See mit dem Boot zu erreichen.

Folgen Sie uns