Kanufahren

Kanufahren

Kanufahren

Kanufahren ist ein unterhaltsamer und entspannender Wassersport, der erlaubt, mit der wildesten Natur, mit den schönsten Seen und Wasserläufen der Lombardei in Kontakt zu treten. An verschiedenen Orten werden Kurse für alle Niveaus und Gemeinschaftsausflüge angeboten, bei denen man einen unterhaltsamen Tag mit Freunden und Familie verbringen kann.

Die weitläufige Fläche des Lago Maggiore erweist sich als ideal bei der Erkundung mit dem Kanu. Dabei überwindet man große Distanzen inmitten der Schönheit der Naturlandschaften des Sees.

Auf dem Comer See bieten verschiedene Schulen einen Kanu-Mietservice an, durch den man sich auf dem Wasser fortbewegen und mit einem unbefleckten Umfeld in Kontakt treten kann. Auch geführte Ausflüge zu Naturschutzgebieten sind möglich. Dort kann man einzigartige Landschaften mit Schilfgras, steil abfallende Klippen über tiefen Gewässern, wunderschöne Wasserfälle und abgelegene Strände bewundern.

Der Gardasee und sein Umland bieten zahlreiche Möglichkeiten für Sportfans und Kanufahrten. Die Abwechslung von Buchten, Stränden und Felswänden machen sein Panorama einzigartig. Besonders im Juli und August kann man diese ruhiger betrachten, wenn die Winde nachlassen und die Ausflüge per Kanu langsamer werden. Wer kein eigenes Kanu besitzt, kann sich an den meisten Hauptstränden, die über eine Vermietung verfügen, damit ausrüsten.

Auch der Iseosee bietet die Möglichkeit, entspannte Stunden bei der Entdeckung seiner typischen Vegetation mit einem Kanu zu verbringen.

Folgen Sie uns