Cernobbio

Cernobbio

Cernobbio

Die Stadt Cernobbio liegt am westlichen Ufer des Flusses Lario, eingebettet zwischen dem Fluss und dem Monte Bisbino, der für seine landschaftliche Schönheit bekannt ist, die viele Künstler inspiriert hat. Die prächtigen Herrenhäuser sind seit jeher das Ziel von berühmten Persönlichkeiten.Auch die Hotels der Stadt ziehen seit Jahrhunderten Touristen aus aller Welt an.

Cernobbio ist reich an fantastischen Villen, von denen die bekannteste mit Sicherheit die 1568 erbaute Villa d'Esteist, die von dem berühmten Architekten Pellegrino Pellegrini, auch Pellegrino Tibaldi genannt, entworfen wurde. Sie ging später in den Besitz von Caroline von Braunschweig-Wolfenbüttel über, die Verbindungen zu der Herrschaftsfamilie der Este hatte, weshalb die Villa in Villa d'Este umbenannt wurde. Im Jahre 1873 wurde sie unter Erhaltung ihres historischen Flairs und der vielen Kunstwerke in ihrem Innern in ein Luxushotel umgewandelt. Eine weitere berühmte Villa ist die Villa Erba aus dem 19. Jh., die heute ein Kongresszentrum ist.

Außer Kunst und Kultur bietet der am Westufer des Comer Sees gelegene Ort Cernobbio natürlich eine herrliche Lage mit eindrucksvollem Panorama und ein entspanntes Ambiente, in dem der Mensch noch Mensch sein darf. Ideal also für alle Besucher, die ruhige und angenehme Tage verbringen wollen.

 

Folgen Sie uns