Kirchen Lombardei

Kirchen der Lombardei: ein Reiseführer

Kirchen der Lombardei: ein Reiseführer

Kirchen in der Lombardei - Wir haben eine Auswahl der schönsten Kirchen dieser Region zusammengestellt: die relevantesten, ob unter einem künstlerischen, kunsthistorischen oder religiösen Gesichtspunkt, so dass Sie über eine Übersicht verfügen, wenn Sie Ihr Besichtigungsprogramm zusammenstellen werden.


Um einen Aufenthalt im Zeichen von Kunst uns Kultur ist es selbstverständlich sich zu fragen, was besichtigen. Die Lombardei bietet Kirchen, Klöster und Heiligtümer an, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Manche sind definitiv nicht zu verpassen, wie der Mailänder Dom, die Certosa in Pavia oder die Einsiedelei Santa Caterina am Lago Maggiore.

Zusätzlich zu den berühmten Sehenswürdigkeiten gibt es zahlreiche weniger bekannte Denkmäler, die nicht zu unterschätzen sind. Bei so zahlreichen Angeboten, was besichtigen genau?


Die Hauptstadt selbst stellt eine wahre Schatztruhe dar: an jeder Ecke steht ein Tor, das überschritten werden will, um Zugang zu den Säulen und Marmorböden der vielen historischen Bauten zu gewährleisten. In Monza wird die Eiserne Krone der Königin Theudelinde aufbewahrt, in deren Inneren sich ein eiserner Reif befindet, der angeblich aus einem Nagel vom Kreuz Christi hergestellt wurde.


Lassen Sie sich von der Begeisterung treiben: starten Sie Ihre Entdeckungstour der Kirchen der Lombardei.

  • Wand
  • Liste
  • Als sehen Plan

Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus! Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus!

    • Der Dom von Mantua ist dem Hl. Apostel Petrus geweiht, birgt jedoch in seinem Innern den unverdorbenen Körper des Hl. Anselm, Bischof von Lucca und Schutzpatron der Stadt und der Diözese, der im...
    • Die Kirche Santa Maria in Valverde entsteht in circa zwei Kilometer Entfernung vom Zentrum von San Benedetto Po auf einer Erhebung des Bodens im Umland von San Benedetto. Nach der Gründung der...
    • Die Kirche "Invenzione di Santo Stefano" befindet sich Zentrum der Stadt Laveno-Mombello (Provinz Varese). Urkundlich erwähnt wird sie seit Ende des 12. Jh., doch hat sie im Laufe der Jahrhunderte...
    • Gegen Ende des 15. Jh. befand sich in der Contrada de' Lomellini - heute Via Incoronata - ein Freudenhaus, auf dessen Fassade ein Bild der Madonna gemalt war. Der Überlieferung zufolge kam es hier...
    • Der Dom (bzw. die Kathedrale ) von Lodi ist eines der größten romanischen Bauwerke der Lombardei. Mit seinem Bau wurde 1160 begonnen, vollendet wurde der Dom aber erst im 16. Jahrhundert. Später,...
    • Die Kirche San Paolo befindet sich in der historischen Altstadt von Imbersago und ist möglicherweise dem Heiligen der fränkischen Ritter geweiht, die sich an diesem Ort um das Jahr 1000 angesiedelt...
    • Die Wallfahrtskirche Madonna del Bosco befindet sich in einer fantastischen Panoramalage, von der man einen herrlichen Blick auf das Adda-Tal hat. Und falls Ihnen dieses atemberaubende Panorama als...
    • Ein kleines Stück talabwärts von Lecco liegt am Ufer des Flusses Adda das Kloster Santa Maria del Lavello, mit dem alten Konvent der Serviten und der Kirche Vergine del Lavello , direkt am Rande...
    • Der Dom von Crema ist der "Santa Maria Assunta", der zum Himmel aufgefahrenen Maria, geweiht und steht an einem geschichtsträchtigen Standort, an dem bereits im 11. Jh. ein Dom errichtet worden...
    • Am Ende einer langen Allee in Richtung Bergamo gelangt man vor den Toren der Stadt Crema zu der Wallfahrtskirche Santa Maria della Croce, die aufgrund von mehreren Wundern, die sich nachdem...
    • Der Dom von Cremona wurde Anfang des 12. Jh. erbaut, genauer gesagt ab 1185, nachdem Barbarossa den alten zerstört hatte, und wurde der " Santa Maria Assunta" ( der zum Himmel aufgefahrenen Maria)...
    • Der Dom von Casalmaggiore ragt am Ende der Via Famagrossa empor, eingebettet in die von den neoklassizistischen Palazzi Camozzi und Mina-Tentolini geschaffene Perspektive. Die Kathedrale Santo...
    • Der Klosterkomplex von Santa Chiara in Casalmaggiore (Provinz Cremona) befindet sich ganz in der Nähe des Doms, wurde 1504 errichtet und im Laufe des 18. Jh. erweitert, da er zu jener Zeit bereits...
    • Ein Rundgang auf der Isola Comacina im Comer See ist aus kunsthistorischer Sicht auch wegen dem interessanten Komplex der Heiligen Faustino und Giovita lohnenswert. Es handelt sich dabei um ein...
    • Mit dem Bau des Doms von Como wurde 1396 begonnen. Federführend für die Planung war der Architekt Lorenzo degli Spazzi. Doch im Laufe der Jahre nahmen verschiedene Künstler Einfluss auf die...

    Planen Sie Ihre Reise Planen Sie Ihre Reise

    • Events in der Lombardei. Erfahren Sie Näheres über die zahlreichen Termine, die Sie im 2016 nicht verpassen sollten. Die lombardische Region und ihre Hauptstadt bieten für 365 Tage jährlich...
    • Hotels in der Lombardei. Hier finden Sie alle Ausenthaltsmöglichkeiten für Ihren Urlaub in Norditalien. Wo übernachten in der Lombardei, erfahren Sie von uns: lassen Sie uns die Hotels dieser...
    • Tourismus Dienste. Wie können Sie Ihre Reise individuell gestalten und sie somit mit einmaligen Erlebnissen bereichern? Wir haben einige Lösungen entworfen, damit Sie zu Ihrer Italienreise über...
    Folgen Sie uns