Spiritueller Tourismus Lombardei

Spiritueller Tourismus in der Lombardei, wohin gehen

Spiritueller Tourismus in der Lombardei, wohin gehen

Spiritueller Tourismus: Immer mehr Reisende wählen diese Art von Tourismus. Die Lombardei ist ein Land zahlreicher spiritueller Orte, die mit Kunst und Natur bestückt sind, und hat viel Programm anzubieten.
 

Dieser Reiseführer sammelt zahlreiche Empfehlungen spiritueller Sehenswürdigkeiten der Lombardei. Das kirchliche Kulturgut und dessen Standorte werden Ihnen bedeutende Erlebnisse ermöglichen.


Von Mailand aus ist es einfach, das 800-jährige Kloster Morimondo zu erreichen, das eine wunderschöne Lage im Park des Flusses Ticino genießt.
 

Am Lago Maggiore, in der Provinz von Varese, befindet sich das Eremiten- und Wallfahrts-Kloster Santa Caterina del Sasso, umrahmt von einem einmaligen Panorama. Es wurde wie eine Terrasse an einem sehr steilen Berghang erbaut. Es ist von der See- und von der Landseite her zugänglich, über eine steile Wendeltreppe oder über einen Aufzug.
 

Das Adda Tal kann vom Hügel aus betrachtet werden, an dem das Heiligtum Madonna del Bosco steht: ein sehr beliebter spiritueller Ort unweit von Lecco.


Die Lombardei zu besichtigen bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit aus, um einem der Pilgerwege, die die Region durchqueren, entlang zu laufen wie zum Beispiel dem Frankenweg, der Straße der Abteien oder dem il Pilgerweg des Heiligen Augustinus.
 

Ein spiritueller und besinnlicher Urlaub lässt sich dank dieser Seiten, die dem religiösen Tourismus gewidmet sind, gut planen: an Ideen wird es nicht mangeln.

  • Wand
  • Liste
  • Als sehen Plan

Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus! Was spricht Sie an? Wählen Sie es aus!

    • Das Eremitenkloster Santa Caterina del Sasso ragt hoch oben auf einem steil zum Lago Maggiore abfallenden Felsen empor. Der Ort heißt Leggiuno und ist von seiner Lage wie ein Balkon, der auf den...
    • Die Kartause von Pavia gehört zu den bedeutendsten Baudenkmälern Oberitaliens und ist ein Kloster , das der HerzogGian Galeazzo Visconti als Familienkapelle errichten ließ. Sie ist über den...
    • Der Dom von Pavia kann auf eine sehr lange Baugeschichte zurückblicken, die sich über vier Jahrhunderte hinzog. Seine Geschichte beginnt 1488 mit dem Baubeginn. Von da an trugen viele Meister und...
    • Die Kapelle der Königin Theudelinde (Teodolinda) befindet sich im nördlichen Arm des Querschiffs des Doms von Monza und wurde am Übergang vom 14. zum 15. Jh. im Zuge der Restaurierungsarbeiten der...
    • Die Kirche von San Maurizio ist zum Großteil ein Werk von Gian Giacomo Dolcebuono aus Pavia, das dann von Solari fertiggestellt wurde. Sie wurde im Jahr 1503 aufden Überresten einer antiken Kirche...
    • Die Kirche San Bernardino alle Ossa wurde ab dem 13. Jahrhundert zwischen Via Brolo , wo sich das alte Krankenhaus San Barnaba in Brolo befindet und dem sogenannten ' Verziere' gebaut, dem alten...
    • Der Dom von Mailand ist ein Bauwerk der Stadt Mailand, das Symbolcharakter hat. Laut der Überlieferung wurde mit dem Bau im Jahr 1386 auf dem Areal begonnen, auf dem sich die Basilika Santa Tecla...
    • Der Dom von Mantua ist dem Hl. Apostel Petrus geweiht, birgt jedoch in seinem Innern den unverdorbenen Körper des Hl. Anselm, Bischof von Lucca und Schutzpatron der Stadt und der Diözese, der im...
    • Die Kirche Santa Maria in Valverde entsteht in circa zwei Kilometer Entfernung vom Zentrum von San Benedetto Po auf einer Erhebung des Bodens im Umland von San Benedetto. Nach der Gründung der...
    • Die Kirche "Invenzione di Santo Stefano" befindet sich Zentrum der Stadt Laveno-Mombello (Provinz Varese). Urkundlich erwähnt wird sie seit Ende des 12. Jh., doch hat sie im Laufe der Jahrhunderte...
    • Gegen Ende des 15. Jh. befand sich in der Contrada de' Lomellini - heute Via Incoronata - ein Freudenhaus, auf dessen Fassade ein Bild der Madonna gemalt war. Der Überlieferung zufolge kam es hier...
    • Der Dom (bzw. die Kathedrale ) von Lodi ist eines der größten romanischen Bauwerke der Lombardei. Mit seinem Bau wurde 1160 begonnen, vollendet wurde der Dom aber erst im 16. Jahrhundert. Später,...
    • Die Kirche San Paolo befindet sich in der historischen Altstadt von Imbersago und ist möglicherweise dem Heiligen der fränkischen Ritter geweiht, die sich an diesem Ort um das Jahr 1000 angesiedelt...
    • Die Wallfahrtskirche Madonna del Bosco befindet sich in einer fantastischen Panoramalage, von der man einen herrlichen Blick auf das Adda-Tal hat. Und falls Ihnen dieses atemberaubende Panorama als...
    • Ein kleines Stück talabwärts von Lecco liegt am Ufer des Flusses Adda das Kloster Santa Maria del Lavello, mit dem alten Konvent der Serviten und der Kirche Vergine del Lavello , direkt am Rande...

    Planen Sie Ihre Reise Planen Sie Ihre Reise

    • Events in der Lombardei. Erfahren Sie Näheres über die zahlreichen Termine, die Sie im 2016 nicht verpassen sollten. Die lombardische Region und ihre Hauptstadt bieten für 365 Tage jährlich...
    • Hotels in der Lombardei. Hier finden Sie alle Ausenthaltsmöglichkeiten für Ihren Urlaub in Norditalien. Wo übernachten in der Lombardei, erfahren Sie von uns: lassen Sie uns die Hotels dieser...
    • Tourismus Dienste. Wie können Sie Ihre Reise individuell gestalten und sie somit mit einmaligen Erlebnissen bereichern? Wir haben einige Lösungen entworfen, damit Sie zu Ihrer Italienreise über...
    Folgen Sie uns