Mercatini di como antiquitaten und kunsthandwerkmarkte in como

'MERCATINI DI COMO', Antiquitäten- Und Kunsthandwerkmärkte In Como

'MERCATINI DI COMO', Antiquitäten- Und Kunsthandwerkmärkte In Como @andre_maurice_cashmere

Jeden Samstag wird Piazza San Fedele in Como von den immer wieder ersehnten und sehr bekannten Antiquitäten- und Kunsthandwerkmärkten belebt.

Im Herzen der Altstadt von Como können Antiquitätenfans, Sammler und Kunsthandwerkliebhaber zwischen 'Palazzi' mit Fresken aus dem 17. Jahrhundert, der wunderschönen 'Basilica di San Fedele', den Säulenbogengängen und modischen Shops, Marktstände der Aussteller durchforsten, bis sie ihr seltenes Stück, aber auch ihre Neuheit gefunden haben.

Traditionell ist der erste Samstag des Monats für den Antiquitätenmarkt reserviert, während die folgenden dagegen den Kunsthandwerksmärkten gehören.

Die Märkte sind interessante Gelegenheiten, um antike Gegenstände, Drucke, Platten, Fotografien, Instrumente, Kriegserinnerungen und handgemachte Produkte zu günstigen Preisen zu ergattern.

Vom frühen Morgen bis zum späten Nachmittag stellen Antiquitätenhändler, Trödler und Handwerker ihre Ware aus. Die gleichen Märkte beleben den Platz auch während der langen Vorweihnachtszeit. Dann füllen sich die Marktstände mit Kerzen, Produkten aus Holz und besonderen Stoffen, Steinen, Schmuck, Exotischem oder Gegenständen, die besonders mit der lokalen Kultur zu tun haben.

Ein Spaziergang und das Feilschen zwischen den Ständen dieser Märkte gewinnen durch den Hintergrund dieses historisch anmutenden Platzes noch an Wert. 

Folgen Sie uns