Der simplonpark

Der Simplonpark

Der Simplonpark

'Parco Sempione' ist ein englisch anmutender, vollkommen eingezäunter Park im romantischen Stil, der eine reichhaltige Baum- und Buschsammlung und zahlreiche Räume für Erholung und Freizeit für Kinder und Erwachsene bietet.

An seinen Randbereichen befinden sich wichtige historische Gebäude und Mailänder Institutionen, wie das 'Castello Sforzesco' mit seinen Museen, die 'Arena Gianni Brera', der Friedensbogen, die 'Triennale' von Mailand und das 'Acquario Civico', das Aquarium der Stadt.

'Parco Sempione' ist der zweite in Mailand gebaute Park. Er verdankt seinem Namen der Tatsache, dass er sich auf der direkten Strecke befindet, die vom Dom über den Friedensbogen bis zum 'Passo del Sempione', dem Simplonpass, führt. Auf dem Platz des antiken 'Piazza d'armi' entstand er ab 1890 durch den Architekt Alemagna. Er wurde dabei unregelmäßig angelegt, um sich von der regelmäßigen Struktur des Stadtumfeldes abzusetzen.

Im Inneren des Simplonparks kann man eine breit gefächerte Vegetation bewundern, die Folgendes umfasst: Stechpalmen, Trompetenbäume, Zedern von Atlas, Himalaya und aus Kalifornien, Buchen, Pinienbäume, Gingko, Rosskastanien, Nussbäume, Pappeln, Magnolienbäume und schöne Gruppen von Roteichen. Ebenso findet man Sammlungen von Hortensien, Kamelien, Pfingstrosen, Azaleen und alten Rosenarten, Exemplare von Dreiblättrigen Orangen und Sträuchern, die im Winter blühen. Im umzäunten kleinen See befinden sich Enten und es ist sehr kurios, die Gusseisenbrücke der Sirenen zu überqueren, die als der Ort für Verliebte schlechthin angesehen wird. Sehenswert ist die 'Fontana dell'acqua marcia', eine Quelle, die aufgrund ihrer Schwefelwässer in der Vergangenheit als wundersam betrachtet wurden, weil sie eine heilsame Wirkung auf die Gesundheit haben sollte.

Der Simplonpark ist mit einem großen Spielbereich für Kinder ausgestattet. Den Erwachsenen bietet dieser Park Augenblicke inmitten der Natur. Sie können hier Jogging entlang der Feldwege betreiben oder Fahrrad fahren. Es gibt Laufstrecken und Vita-Parcours, sowie vier Bereiche für Hunde und Imbissstände für Pausen und Entspannung. 'Parco Sempione' heißt auch Kultur und Unterhaltung mit Kunstausstellungen und zahlreichen Vorstellungen bei der 'Arena Gianni Brera'.

Folgen Sie uns