Die ausflugszuege der lombardei treno dei sapori trenoblu und ferrovia turistica camuna

Die Ausflugszuege der Lombardei: TrenoBlu und Ferrovia Turistica Camuna

Die Ausflugszuege der Lombardei: TrenoBlu und Ferrovia Turistica Camuna C. Bonari

Der TrenoBlu fährt längs des Flusses Oglio, vom See bis zur Ebene, auf Entdeckungsreise des Lago d'Iseo, der Franciacorta-Gegend und des Tals Valle Camonica, sowie der kleinen Dörfer die sich längs dieser Strecke befinden und anderer besonderer Zielorte. Diese nostalgische Reise wird sie Orte und Landschaften an Bord eines historischen Zuges mit Dampflokomotive aus den 20er Jahren und Waggons mit den typischen Holzbänken der 30er Jahre entdecken lassen.

Die Reiseroute verläuft auf der Strecke Bergamo - Palazzolo sull'Oglio - Paratico Sarnic, und wer es wünscht kann damit einen Bootsausflug auf dem See oder ein Mittagsessen mit lokalen Gerichten verbinden.

Der Ausflugszug Ferrovia Turistica Camuna bietet andere bezaubernde Panoramen auf der Eisenbahnstrecke  Brescia - Iseo – Edolo auf zirka 103 Km. Mit dem Zug erreichen Sie die Abhaenge des Adamello nach einer spektakulären Reise durch die Franciacorta-Gegend, die Umgebung des Lago d'Iseo und die Sohle des Tals Valle Camonica.

Wie der TrenoBlu gehört auch dieser Zug von "F.T.I. – Ferrovie Turistiche Italiane", eines Vereins Freiwilliger zur Förderung der Bahnkultur im Dienst gehalten, die auch andere Sonderreisen mit Dampflokomotiven organisieren. Darunter den Ausflugszug Treno del Torrone, der Sie zum gleichnamigen Fest in Cremona bringt, und ‘Assassinio sul Sebino Express' mit einer fesselnden Theateraufführung an Bord.

Diese historischen Züge ermöglichen ein traumhaftes Gebiet auf originelle Weise zu entdecken und ein einzigartiges Erlebnis zu leben, das es wert, erzählt zu werden. 

 

Folgen Sie uns