Snowkite

Snowkite

Snowkite Destinazione Valtellina

Snowkite ist eine der jüngsten Errungenschaften beim Wintersport und sieht im Kielwasser der Entsprechung auf dem Wasser, des Kitesurfens drei Hauptelemente vor: Wind, Ski oder Snowboard und Kite (Drachen).

Snowkite ist ein sicherer, einfacher und unterhaltsamer Sport, den jeder ausüben kann, der sich gerne mit Skiern oder Snowboard von einem Drachen vom Wind ziehen lassen will, um Kilometer vollkommen frei auf dem Neuschnee fern der üblichen Pisten zurückzulegen.

Im Vergleich zum Wasser, wo ein starker Wind für Beschleunigung und Kunststücke mit dem Segel notwendig sind, genügt auf dem Schnee eine leichte Brise.

Snowkite kann als persönlicher Skilift betrachtet werden: Mit dem Kite kann man Neigungen von 30 % hochfahren und auch auf ebenem Gebiet ist für Unterhaltung gesorgt, solange es nur verschneit ist.

Es genügt, die Kontrolle des Drachens zu erlernen und sich in die gewünschte Richtung zu bewegen, um hervorragende Leistungen sicherzustellen. Dabei ist der Unterhaltungsfaktor, den das Freiheitsgefühl beim Gleiten auf verschneitem Boden mit Hilfe des Winds bietet, einfach unübertroffen.

Snowkite wird beim Passo del Tonale angeboten, wo es eine Schule und moderne Ausrüstungen zum vollkommen sicheren Erlernen dieses Sports in kurzer Zeit gibt. Einen Snowkite-Kurs kann jeder belegen, der auf einer Piste mit Ski oder Snowboard abfahren kann und der mehr als 12 Jahre alt ist.

In Montespluga, einem Ortsteil von Madesimo in der Valchiavenna, wird Snowkite an sanften Hügeln ausgeübt. Wenn der Lago Bianco, ein künstlicher See in 2300 Metern Höhe sicher zugefroren ist, kann man auch hier Snowkiten. Die von der Schule organisierten Kurse bieten zwei verschiedene Formeln an: Corso One Day oder Weekend für Anfänger.

Folgen Sie uns